Literaturagentur Lesen & Hören

Anke Höhl-Kayser

Anke Höhl-Kayser lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Wuppertal. Sie studierte Literaturwissenschaften und machte ihren Abschluss als M.A. an der Ruhr-Universität Bochum. Seit 2009 ist sie als Autorin und Lektorin tätig. Sie schreibt hauptsächlich Fantasy, aber auch Kurzgeschichten und Lyrik. Einige ihrer Kurzgeschichten wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Projekte

Spy Parents

254 Manuskriptseiten / Jugendroman

Johannes findet sich langweilig. Wie soll er an der neuen Schule in Wuppertal die Freundschaft der coolen Kids gewinnen? Ganz einfach: Er denkt sich Geschichten aus! Seine Eltern macht er zu Agenten in geheimer Mission. Doch immer, wenn die geheimnisvolle Kaminuhr zwölf schlägt, werden Johannesʹ Lügengeschichten wahr. Plötzlich ist die Wuppertaler Mafia hinter Johannes her, eine feindliche Schwebebahn fliegt in die Luft und die Agentenmutter stellt im Zoo Verfolger mit einem Elefanten-Betäubungsgewehr kalt. Und dann ist da auch noch Elfryda Poslowski, die nervtötende Haushälterin mit einem Faible für grellbunte Kittelschürzen und gesundes Essen. Als ein mysteriöser Uhrenwächter Johannes und seine Klassenkameradin Amelie in die Vergangenheit schickt, scheint es keinen Rückweg mehr zu geben …