Literaturagentur Lesen & Hören

Beate Rösler

Beate Rösler, 1968 in Essen geboren, arbeitet als Deutschlehrerin am Goethe-Institut in Frankfurt am Main. Ihre Herzensstadt bleibt Berlin, wo sie romanische Sprachen studierte und als Übersetzerin tätig war. 2005 zog sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter nach Neu Delhi und begeisterte dort vier Jahre lang indische Studentinnen und Studenten für die deutsche Sprache.
Das Leben in Indien und Berlin inspirierten sie zu ihrem ersten Roman „Die Reise des Elefantengottes“ (AT), der im Herbst 2014 im Aufbau Verlag erscheint.
Die Autorin schreibt zudem Kindergeschichten, in denen es um gute Freundschaft, Mobbing und Mut geht. Sie liegen unter den Arbeitstiteln „Rubina und Vema – eine galaktische Freundschaft“ sowie „Rubina und Vema – die Verschwörung“ vor.

Veröffentlichungen