Literaturagentur Lesen & Hören

Ella Danz

Ella Danz, gebürtige Oberfränkin, lebt seit ihrem Publizistikstudium in Berlin. Nach Jahren in der Ökobranche ist sie mittlerweile als freie Autorin tätig. Ihr spezielles Interesse gilt der genauen Beobachtung von Verhaltensweisen und Beziehungen ihrer Mitmenschen. Gern wird in ihren Büchern ausgiebig gekocht und gegessen, und das Zusammenleben ihrer Protagonisten mit Genuss und Ironie durchleuchtet. Die Krimi-Autorin ist die Erfinderin von Kommissar Georg Angermüller, einem sympathischen Oberfranken im Lübecker Exil, der nicht nur gegen das Verbrechen, sondern auch gegen schlechtes Essen kämpft. Die mittlerweile 9 Bände um den Genießer im Polizeidienst, der zwischen Lauenburg und Ostholstein seine Fälle löst, haben Ella Danz bei der Kritik den Titel „Agatha Christie des Gourmetkrimis“ eingebracht. Letzte Neuerscheinungen: „Cassata Mortale“ in „Von Zimtsternen und Zimtzicken“ Gmeiner, Oktober 2016 und „Strandbudenzauber – Angermüllers 10. Fall“ Gmeiner, Oktober 2018.

Autorenfoto: Sarah Koska

Veröffentlichungen