Literaturagentur Lesen & Hören

Katrin Heimes

Für die gebürtige Koblenzerin Katrin Heimes waren Wörter und Bücher immer ein nicht substituierbarer Lebensbestandteil. Daher auch die große Liebe der 28-jährigen zu deutschsprachigem Hip Hop. Da dieser für sie Humor, Tiefgang und Sinnlosigkeit, wie kein anderes Musikgenre in sich vereint. Die Autorin war sieben Jahre in der Wirtschaft zu Hause und hat als Managerin große Handelsimmobilien verantwortet. Heute lebt die 28-jährige in Köln und studiert ganz individuell „irgendwas mit Medien“, um danach mit Hipster-Adiletten bewaffnet, irgendwie, irgendwo, irgendwas schreiben zu können! Schreiben ist nämlich ihr Zugang zur Welt und diese Welt voller Humor und Sinnlosigkeit zeigt sie uns in ihrem ersten Roman.