Literaturagentur Lesen & Hören

Rosita Hoppe

Bücher begleiten Rosita Hoppe von Kindesbeinen an. Obwohl sie oft dachte, es müsse toll sein sich Geschichten auszudenken, ist sie lange Zeit nicht auf die Idee gekommen, es selbst zu versuchen. Erst im Jahre 2003 begann die gelernte Reiseverkehrskauffrau mit dem Schreiben. Es entstanden ziemlich rasch einige Kurzgeschichten und die Rohfassung zu ihrem ersten Roman.
Inzwischen sind ihre Romane „Nur ein Traum?“, „Das Glück fährt Taxi“, sowie zahlreiche Shortstories bei verschiedenen Zeitschriftenverlagen, in Anthologien, Literaturkalender und als E-books, auch unter Pseudonym, erschienen.

Nach einigen Jahren als pädagogische Mitarbeiterin einer verlässlichen Grundschule und als freie Mitarbeiterin bei einer Lokalzeitung widmet sie sich jetzt ganz dem Schreiben.
Seit Ende 2009 ist die Autorin Mitglied bei DeLiA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren.
Rosita Hoppe ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie im Weserbergland.

Blogtour Rosita Hoppe

Veröffentlichungen